Booster

docolliday | Willkommen auf meiner Homepage. Was erwartet dich auf docolliday.de? Wie man schon dem Menu entnehmen kann, geht es hier neben privaten Interessen, wie unsere Band Fast Fred, auch um rechtliche Informationen.
  • RSS Feeds: News Feed : News Feed

  • Das Verwirrspiel hat ein Ende – wer die Bundesrepublik Deutschland tatsächlich regiert - 13-06-2013

    Zunächst einmal die Alliierten, allen voran England, Frankreich und die USA, hinter denen sich wiederum etwa zwei Dutzend superreiche Familienclans verstecken, mächtige Dynastien – meist aus Europa – wie die Morgans, Rockefellers, Rothschilds, DeBeers oder die Bushs aus den USA. Diese transkontinentalen Superfürsten gestalten die Weltpolitik und somit auch das Geschehen in dem besiegten sowie wirtschaftlich (und geostrategisch) so überaus wichtigen Land wie die Bundesrepublik Deutschland.

    Quelle: brd-schwindel


  • Amtshilfe für Weltkonzerne: Patente auf Leben - 13-06-2013

    Das Europäische Patentamt in München (EPA) wird demnächst zahlreiche Patente auf Pflanzen erteilen. Dabei ist noch gar nicht geklärt, ob solche Ansprüche auf lebende Organismen überhaupt legal sind. In einem Bericht warnt das Bündnis „Keine Patente auf Saatgut!“ vor den Folgen der zunehmenden Marktdominanz weniger Konzerne – und kritisiert insbesondere den Präsidenten des Amts. Dieser übernehme einfach die Positionen von Monsanto und anderen Agrochemie-Riesen.

    Quelle: brd-schwindel



  • EU-Kommission will privates Saatgut unter Strafe stellen - 13-06-2013

    Eine neue Initiative der EU-Kommission trägt alle Merkmale intensivster Lobbyarbeit durch Monsanto und andere Hersteller von gentechnisch verändertem Saatgut: Ein neues Gesetz würde Brüssel weitere Vollmachten über das pflanzliche Leben und das Saatgut in allen 27 EU-Mitgliedsstaaten geben. Unter dem Deckmantel, »alte Gesetze den heutigen Gegebenheiten anzupassen«, veröffentlichte die Kommission – die in vieler Hinsicht zu den korruptesten Institutionen in Europa gehört – am 6. Mai den Entwurf für ein »Gesetz über pflanzliches Reproduktionsmaterial«, das für alle Pflanzen gilt, unabhängig davon, ob sie gewerblich oder privat angebaut werden.

    Quelle: brd-schwindel




  • Amerikanischer Armeeoberst warnt vor erbarmungslosen »Killer-Robotern« - 22-05-2013

    Der mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Militärfachautor und frühere Nachrichtendienstoffizier Oberstleutnant Douglas Pryer warnt in einem Essay vor den Gefahren, die von erbarmungslosen »Killer-Robotern« ausgehen. Diese sollen in naher Zukunft eingesetzt werden, um »menschliche Ziele« aufzuspüren, sie zu verfolgen und abzuschlachten.

    Quelle: Kopp Online


  • Kluge Köpfe als Staatsfeinde: Wie Politik und Medien Euro-Kritiker bekämpfen - 22-05-2013

    Woran erkennt man einen Politiker, der lügt? Antwort: Er bewegt die Lippen. An diesen Ausspruch musste ich denken, als ich das erste Kapitel der Druckfahnen des neuen Buches von Udo Ulfkotte (Titel: Raus aus dem Euro – Rein in den Knast) über die Abgründe, mit denen Politik und Medien Euro-Kritiker in den letzten Jahren fertigmachten, gelesen hatte. Beim nächsten Kapitel lernte ich: Die Intelligenz war gegen den Euro, die Dummheit dafür. Und dann kam es Schlag auf Schlag.

    Quelle: Kopp Verlag


  • Aufstand gegen Bußgeldbescheide: Immer mehr Bürger lehnen Zahlung ab - 22-05-2013

    Dürfen die Behörden der BRD überhaupt Bußgeldbescheide erteilen? Oder sind sie dazu gar nicht berechtigt – nämlich weil es gar keinen Staat namens Bundesrepublik Deutschland (mehr) gibt? Verschicken Ämter also reihenweise unwirksame Bescheide, insbesondere Bußgeldbescheide? Immer mehr Behörden müssen sich mit derartigen Fragen befassen. Erstmals räumte der Leiter einer Bußgeldstelle erhebliche Probleme mit solchen Einwänden ein...

    Quelle: Kopp Online



  • »Monsanto« vergiftete die Bevölkerung heimlich mit seinem Unkrautvernichter »Roundup« - 03-10-2012

    Dr. Andreas Carrasco saß in seinem von innen verschlossenen Fahrzeug und musste eingeschüchtert miterleben, wie eine johlende Menge zwei Stunden lang auf seinen Wagen einschlug und ihn beschimpfte. Seine Freunde, die es nicht mehr bis in das Fahrzeug geschafft hatten, hatten nicht so viel Glück. Einer von ihnen war am Ende wie gelähmt, ein anderer ohnmächtig. Die wütende Menge von etwa 100 Menschen war wahrscheinlich von einem örtlichen Reisbauern aufgehetzt worden, der über das, was Dr. Carrasco an diesem Tag vorhatte, verärgert war. Was hatte Carrasco denn so Schlimmes verbrochen? Er wollte die Menschen darüber aufklären, dass das Herbizid Roundup des BioTech-Konzerns Monsanto Schädigungen bei ungeborenen Tieren und wahrscheinlich auch Menschen hervorruft.

    Quelle: Kopp Online


  • Dokumente belegen: US-Diplomaten arbeiten für Monsanto - 03-10-2012

    Der Biotech-Riese Monsanto überschwemmt die Welt seit Jahren mit genmanipuliertem Saatgut für Lebensmittel – mit all der daraus resultierenden Umweltzerstörung –, aber erst jetzt beweisen an die Öffentlichkeit gelangte Dokumente, dass Monsanto auch die US-Regierung regelrecht unterwandert hat. Mit diesen Dokumenten, die Aufschluss darüber geben, auf welche Weise US-Diplomaten tatsächlich für Monsanto daran arbeiten, gemeinsam mit anderen Regierungsvertretern die Absichten des Unternehmens in die Tat umzusetzen, zeigt sich klarer denn je, wie weit Monsanto die internationale Politik im Griff hat.

    Quelle: Kopp Online


  • Enthüllt: USA planen »Handelskriege« gegen Länder, die Monsanto und genmanipulierte Anbaupflanzen ablehnen - 03-10-2012

    Die Vereinigten Staaten drohen Ländern, die gentechnisch veränderte Anbaupflanzen des Unternehmens Monsanto ablehnen, mit militärähnlichen Handelskriegen, wie aus von WikiLeaks veröffentlichten Informationen hervorgeht. Länder wie Frankreich, das ein Verbot einer von Monsanto vertriebenen gentechnisch veränderten Maissorte eingeleitet hat, sollten von den USA wegen ihres Vorgehens gegen Monsanto und gentechnisch veränderte Anbaupflanzen »bestraft werden«.

    Quelle: Kopp Online



  • Weltweite Verschwörungen: schwarz auf weiß bewiesen! - 03-10-2012

    Die Skrupellosigkeit der Machteliten dieses Planeten kennt keine Grenzen – politische Komplotte, Geheimtreffen der »Allmächtigen«, Biowaffen, künstliche Seuchen, Untergrundarmeen, Geheimdienstmorde, Foltergefängnisse, totale Überwachung, gezielte Bevölkerungsreduktion und ein ganzer Rattenschwanz anderer verbrecherischer Vorgänge, von denen möglichst niemand etwas erfahren soll. So ganz aber klappt das nicht... Und genau dann hat die Stunde der Wahrheit geschlagen!

    Quelle: Kopp Online



  • Überwachungssoftware TrapWire ist mit Occupy-Gegner vernetzt - 03-10-2012

    Wie kann man den Schaden für ein nur schwer zu fassendes Unternehmen aus dem Dunstkreis der Geheimdienste, das verzweifelt nach Erklärungen und Ausflüchten zu der Frage sucht, ob ein komplexes und weitverbreitetes Überwachungsprogramm sein Eigentum sei, noch vergrößern? Man muss sich nur einfach an das Unternehmen Cubic wenden, dessen Probleme mit der Übernahme von TrapWire begannen.

    Quelle: Kopp Online



  • Fast alle Pharmakonzerne in den letzten drei Jahren wegen krimineller Machenschaften überführt – Gesamtstrafe: elf Milliarden Dollar - 03-10-2012

    Nicht nur viele Mediziner, sondern auch die Öffentlichkeit verlieren das Vertrauen in die Glaubwürdigkeit klinischer Tests und Zulassung von Medikamenten – und das mit Recht, angesichts der in jüngster Zeit bekannt gewordenen Fälle von Korruption und kriminellen Machenschaften bei den Pharmakonzernen. Zwei neue Aufsätze im New England Journal of Medicine (NEJM) machen deutlich, dass Korruption in der Pharmaindustrie inzwischen so alltäglich geworden ist, dass viele Ärzte Studien und Tests keinen Glauben mehr schenken, nicht einmal denen, die mit größter Sorgfalt durchgeführt wurden.

    Quelle: Kopp Online


  • Obergerichtsvollzieher will Kammerbeiträge in Rambo-Manier eintreiben - 03-10-2012

    Am 24.09.2012 um 12.00 Uhr trat Obergerichtsvollzieher in Rambo-Manier bei Zahlungsunwilligen Zwangskammer-Mitglied der Handwerkskammer Hildesheim auf.
    Der Kammerpräsident ist seit Jahren illegal im Amt. Das niedersächsische Wirtschaftsministerium ist seit Jahren über diesen Missstand informiert und bleibt untätig.
    Die Handwerkskammer verstösst gegen ihre eigene Satzung/ Handwerksordnung. Warum soll sich also das Zwangsmitglied um diese dubiose Institution scheren.
    Ich füttere keine Parasiten und zahle auch kein Geld an die Mafia.

    nach § 201 StGB
    Aufnahmen (Bild&Ton) ist nicht rechtswidrig, wenn die öffentliche Mitteilung zur Wahrnehmung überragender öffentlicher Interessen gemacht wird.
    dies ist nun ohne Zweifel der fall.
    2.hinzu kommt das die Heerschaften im ÖFFENTLICHEN Dienst sind.

    Quelle: kammerspartakus.wordpress.com/


  • Deutsche Steuergelder für Bilderberg verprasst: Vertrauliches Scheel-Protokoll jetzt online! - 16-08-2012

    Überraschend erlaubte der frühere deutsche Bundespräsident Walter Scheel (93) der Zeitschrift MYSTERIES, Einblick in seine bislang streng vertraulichen Bilderberg-Dossiers zu nehmen. Resultat: Die angeblich privat finanzierten Konferenzen wurden jahrelang mit deutschen Steuergeldern unterstützt. Kopp Online und Luc Bürgin stellen das wohl brisanteste Dokument aus Scheels Nachlass jetzt exklusiv online.

    Quelle: Kopp Online


  • Protest im Supermarkt: “Wenn man das Volk enteignet, müssen wir die Enteigner enteignen!” - 14-08-2012

    Besitz ist eine tolle Sache. Es sei denn, wenige haben alles und die meisten nichts, dann kommt es irgendwann unausweichlich zu Konflikten. So geschehen gestern in zwei großen Supermärkten Spaniens, als Gewerkschaftsmitglieder und der beinahe schon berühmte Bürgermeister von Marinaleda etliche Einkaufswagen füllen ließen, um die “abgestaubten” Lebensmittel den Tafeln für die Bedürftigen zur Verfügung zu stellen: “Wenn man in dieser Krise das Volk enteignet, werden wir die Enteigner enteignen”, begründete Bürgermeister Juan Manuel Sánchez Gordillo die Aktion.

    Quelle: uhupardo.wordpress.com


  • »Global-Warming«-Schwindel vor dem Aus? - 03-08-2012

    Auf der einen Seite führen die Vetreter aus aller Herren Länder im angenehm warmen Klima des mexikanischen Ferienortes Cancún endlose Verhandlungen, um zu einer Einigung über drakonische Maßnahmen zur Begrenzung der fossilen Brennstoff-emissionen zu kommen. Gleichzeitig bereitet sich die neu gewählte Mehrheitsfraktion der Republikaner im US-Repräsentantenhaus darauf vor, dem Treiben der Global-Warming-Lobby der Obama-Demokraten ein Ende zu bereiten. Nach den Skandalen über wissenschaftlichen Betrug und Manipulation von Daten, mit denen ein dramatischer Temperaturanstieg dokumentiert werden sollte, den es gar nicht gab, und über Schwindeloperationen im Klimarat IPCC der Vereinten Nationen, ist der Plan, die Länder der Welt davon zu überzeugen, ihr CO2 zu vergraben, offenbar gescheitert. Gottseidank.

    Quelle: Kopp Online



  • Pseudo-Klima-Wissenschaft? Wie der WWF das IPCC unterwandert - 03-08-2012

    »Die heutige Diskussion über die globale Erwärmung ist im Grunde eine Diskussion über Freiheit. Die Umweltaktivisten wollen jeden irgend möglichen (und unmöglichen) Aspekt unseres Lebens kontrollieren«.

    Quelle: Kopp Online


  • Enthüllt: Die Machenschaften der Naturschützer - 03-08-2012

    Für große Umweltschutzorganisationen wie WWF und BUND steht die Natur offenbar keineswegs im Vordergrund. Sie dient nach Angaben renommierter Kritiker nur als Tarnung für eine kaum zu glaubende Raffgier und Skrupellosigkeit.

    Quelle: Kopp Online


  • WWF hilft Multis bei der Aufteilung der Erde - 03-08-2012

    Der WWF genießt erstaunlicherweise einen guten Ruf. Dabei hat er mit paramilitärischen Einheiten Tausende von Freiheitskämpfern ermorden lassen. Und nicht nur das.

    Quelle: Kopp Online


  • US-Hubschrauberpilot singt Schlager, als seine Rakete einen Afghanen in Stücke reißt - 03-08-2012

    Man wird Zeuge des schrecklichen Moments, in dem ein Afghane von einer amerikanischen Rakete in Stücke zerfetzt wird – aber dieser Anblick veranlasste einen amerikanischen Hubschrauberpiloten in einer perversen Eingebung dazu, dem Ganzen aus dem Stegreif heraus einen besonderen musikalischen Hintergrund zu verpassen: Aus voller Kehle sang er das Lied Bye, bye Miss American Pie.

    Quelle: Kopp Online


  • Raus aus dem Euro! – Rein in den Knast? - 03-08-2012

    »Jede Regierung wird von Lügnern geführt, und nichts von dem, was sie sagt, sollte geglaubt werden«  (I. F. Stone, 1970)



    Tummeln sich in Deutschland die dreistesten und heuchlerischsten Verfassungsfeinde der Welt? Man müsste gar nicht lange nach ihnen fahnden. Sie sitzen im Parlament – als Zweidrittel-Mehrheit der Bundestagsabgeordneten. Und denken nicht daran, das Grundgesetz (das ja auch nur als Vorstufe zu einer vom Volk legitimierten Verfassung dienen soll) zu achten oder den Willen der überwältigenden Mehrheit der Deutschen zu respektieren oder gar zu vertreten.

    Quelle: Kopp Online


  • Bundestags-Wahlrecht ist verfassungswidrig - 25-07-2012

    Das Bundesverfassungsgericht verwirft die Wahlrechtsreform, die Schwarz-Gelb 2011 durchgesetzt hatte: Sie verstoße gegen den Gleichheitsgrundsatz und die Chancengleichheit der Parteien.

    Quelle: Welt Online


  • Armut ist für alle da: Der Wahnsinn der politischen Korrektheit - 25-07-2012

    Nicht-arabische Ausländer werden derzeit in arabischen Staaten entlassen – und niemand protestiert gegen diese rassistische Diskriminierung. Die Schweizer bekommen politisch korrekt ein islamisches Parlament. Über eine türkische Gruppenvergewaltigung in Worms soll nicht mehr berichtet werden. Die arabischen Freiheitskämpfer vergewaltigen unterdessen Journalistinnen und stellen die Bilder stolz ins Internet. Und unsere Medien verschweigen uns auch, worüber man sich gerade in London aufregt.

    Quelle: Kopp Online



  • Im Dienste Ihrer Majestät: MI6-Chef bestätigt verdeckte Operationen im Iran - 25-07-2012

    Wie bizarr es auch anmuten mag, der Chef des britischen Auslandsgeheimdienstes, Sir John Sawers, erklärte bei einem seiner seltenen öffentlichen Auftritte vor britischen Beamten in London, die Iraner seien »fest entschlossen, sich alle erforderlichen [wissenschaftlichen] Fertigkeiten und alle benötigten Technologien zum Bau von Atomwaffen anzueignen«. Und spätestens im Jahr 2014 würden sie über eine Atombombe verfügen.

    Quelle: Kopp Online


  • Rückblende: Was der BND über den Euro prophezeite - 04-07-2012

    Der deutsche Auslandsgeheimdienst BND musste schon 2009 die Frage beantworten: »Was passiert eigentlich, wenn die nationalen Konjunkturpakete in der weltweiten Krise nicht nachhaltig wirken?«

    Quelle: Kopp Online


  • Deutschland: Christen als Menschen zweiter Klasse - 04-07-2012

    Wer im deutschsprachigen Raum Christen verhöhnt, der bekommt flächendeckend Beifall. Wer nachweislich wahre Tatsachenbehauptungen über Muslime verbreitet, der bekommt es mit dem Staatsschutz zu tun.

    Quelle: Kopp Online


  • Verschwiegene Wahrheiten: Antworten von Zeitzeugen zur »Kollektivschuld« - 04-07-2012

    Die »deutsche Schuld« – eine historische Hypothek, die auch noch künftigen Generationen aufgebürdet wird? Unter den vielen Büchern, die sich mit dem Thema »Kollektivschuld« auseinandersetzen, sticht eines hervor: Die faktenreiche Recherche von Professor Konrad Löw. In seinem umfassenden Werk Deutsche Schuld 1933 – 1945? lässt er bisher ignorierte Zeitzeugen zu Wort kommen. Sie geben Antworten, die vielerorts nicht gern gehört werden.

    Quelle: Kopp Online


  • Genforschung: Kriminelles Verhalten vorbestimmt? - 04-07-2012

    Viele Eigenschaften des Menschen sind in den Genen verankert. Wissenschaftler präsentieren nun Studienergebnisse, nach denen auch kriminelles Verhalten vor allem genetisch bedingt ist. Es ist ein heikles Thema.

    Quelle: Kopp Online


  • EU-Parlament lehnt Acta ab - 04-07-2012

    Erfolg für die Acta-Gegner: Das Europäische Parlament hat den umstrittenen Urheberrechtspakt abgelehnt. Der internationale Vertrag, der geistiges Eigentum schützen und Produktpiraterie entgegenwirken sollte, kann nun nicht ratifiziert werden.

    Quelle: Spiegel.de


  • Amerikanische Forscher erzeugen 30 genmanipulierte menschliche Babys - 04-07-2012

    Reproduktionsmediziner vom Institut für Reproduktionsmedizin und -wissenschaft der Saint-Barnabas-Klinik in New Jersey haben 30 gesunde genmanipulierte Babys erzeugt. Bei zwei dieser Kinder wurde die DNS von drei Elternteilen bestätigt.

    Quelle: Kopp Online


  • Sensation: Deutscher entdeckt Anleitung für WTC-Sprengstoff als US-Patent von 1993 - 28-06-2012

    Durch Zufall, angeregt von einer Diskussion in "unserem" Thread im Gulli-Forum, wie heiß wohl eine Thermit-Reaktion werden kann, hat der User "kangooo" eine sensationelle Entdeckung im Netz gemacht: US-Patente, die nicht nur ein Behältnis beschreiben, mit dem Thermit-Sprengladungen gezündet werden können, ohne, dass etwas davon überbleibt ("self-consuming"), nein auch einen vielschichtigen Nano-Sprengstoff, der von seinem Aufbau genau an das erinnert, was Harrit et al im WTC-Staub fanden.

    Quelle: 911-archiv.net


  • Obama unterdrückt saubere Energietechnologie - der Beweis: - 28-06-2012

    Wieder ein hammerharter Beweis für die Unterdrückung von nützlicher Technologie!

    Schon wieder soll eine Spitzentechnologie, die sämtliche
     Energieprobleme löst und die Raumfahrt revolutioniert
     totgeschwiegen und verboten werden. Dieses Beispiel der
     Keshe Foundation zeigt wieder einmal ganz deutlich, wie die Lakaien der Weltregierungsclique (= Herrscher über das Weltfinanzsystem und alle Öl- und Energiekonzerne), Obama, Merkel u. Konsorten, pflichtbewusst ihren Dienst tun.

    Quelle: Slimlive.eu


  • Die Neue Ordnung der Barbarei – Was die Elite mit uns vor hat - 28-06-2012

    Viele halten es für ausgemachten Blödsinn, dass unsere politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Anführer Teil einer Verschwörung sind, die vorhat, die Gesellschaft so umzugestalten, dass die Finanzelite in der Lage sein wird, diktatorisch über sie zu walten und sie als Untertanen zu benutzen, wie immer es ihr beliebt

    Quelle: Jahrtausendlüge.com


  • Mahrenholz – Plädoyer für ein Plebiszit über das erneuerte Grundgesetz – KEINE NEUE VERFASSUNG - 28-06-2012

    Ernst Gottfried Mahrenholz amtierte bis zur vorigen Woche als Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts. Der Sozialdemokrat, 64, einst Kultusminister in Hannover, erregte Aufsehen durch eine Reihe abweichender Voten im Karlsruher Zweiten Senat – etwa 1984 für ein Abstimmungsrecht des Bundestages zur Nachrüstung. Gegen die Absicht der Parteien empfiehlt der Staatsrechtler eine Volksabstimmung zum revidierten Grundgesetz, das Ergänzungen zum Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen, zur Achtung ethnischer Minderheiten und zum Recht der Länder auf Neugliederung erhalten soll.

    Quelle: Jahrtausendlüge.com


  • ESM-Verzögerung: Ist die Gefahr des Ausverkaufs gebannt? - 23-06-2012

    Doch Bundespräsident Joachim Gauck wird der öffentlichen Bitte des Verfassungsgerichts folgen und die Gesetze nicht umgehend unterschreiben.
    „Das ist ein kalter Putsch gegen das Grundgesetz“, sagte die Linkspolitikerin und verlangte eine Volksabstimmung, weil „der Geist der Verfassung geändert wird“.
    Beim Bundesverfassungsgericht wiederum zeigte man sich entsetzt, dass die Kanzlerin offenbar versucht habe, Gauck dazu zu bewegen, die Gesetze sogleich auszufertigen und dadurch Rechtsschutz zu verhindern. Hätte sich Gauck nicht umstimmen lassen, so wäre das aus Sicht der Karlsruher Richter einer „Verfassungskrise“ gleichgekommen.

    Quelle: FAZ.net


  • Geheimtipp und Dauerbrenner: Soli-Öl - 22-06-2012

    Manche Dinge sind wundersam. Dazu zählen die immer wieder erstaunlichen Heilerfolge natürlicher Mittel. Heutzutage darf man sie nicht mehr mit dem bewerben, was sie können, obwohl die Wirkung vieler unter ihnen seit Jahrzehnten oder Jahrhunderten bekannt ist. Viele wurden schon in der Antike erfolgreich angewendet. Wer wohl warum verfügt, dass man nicht sagen darf, was sich für unzählige Menschen seit langem bewährt…? Aber das steht auf einem anderen Blatt. Heute möchte ich von einem dieser wundersamen Mittel berichten: dem Soli-Öl, einer kostbaren Mischung aus 21 Kräutern -– und was ich selbst damit erfahren habe.

    Quelle: Kopp Online


  • Wissenschaftler: Kolloidales Silber ist besser als Antibiotikum - 22-06-2012

    Wissenschaftliche Fachzeitschriften werden zurzeit geradezu überschwemmt von Berichten über die entzündungshemmenden Eigenschaften von Silber. Endlich geben Wissenschaftler und medizinische Fachleute zu, dass es über kräftigere heilende Eigenschaften als Antibiotika und andere Medikamente verfügt. Zudem belegt eine neue Studie, deren Ergebnisse in Letters in Applied Microbiology, der Zeitschrift der britischen Gesellschaft für Angewandte Mikrobiologie, veröffentlicht wurden, dass Silber auch Pilzinfektionen durch Candida albicans und Candida glabrata im Mund wirksam bekämpfen kann.

    Quelle: Kopp Online


  • Bakterien mutieren: Lebensgefahr schon bei Halsentzündungen? - 22-06-2012

    Es ist kein Geheimnis mehr, dass der übermäßige Einsatz von Antibiotika in der Schulmedizin und der industriellen Landwirtschaft dazu geführt hat, dass antibiotikaresistente Bakterien entstehen, die sich über die ganze Welt ausbreiten. Aber jetzt sieht es danach aus, dass sich auch die Gene, die diese so genannten »Supererreger« hervorbringen, ausbreiten, so dass eigentlich leichte Erkrankungen wie Halsentzündungen zu einer tödlichen Gefahr werden.

    Quelle: Kopp Online


  • Apfelweinessig als Mittel zur Selbstbehandlung - 22-06-2012

    Wenn die Zeit uns etwas lehren kann, dann dieses: Apfelweinessig ist sehr gesund. Die Babylonier benutzten ihn schon 5000 v. Chr., das heißt, er ist schon seit geraumer Zeit bekannt. Im antiken Ägypten (3000 v. Chr.) verwendete man ihn genauso wie bei den Samurai-Kriegern in Japan (1200 v. Chr.). Auf moderne Doppelblindstudien zum Beweis seiner Wirksamkeit können wir also getrost verzichten.

    Quelle: Kopp Online


  • Spirulina: Was Sie über dieses gesunde Superfood wissen sollten - 22-06-2012

    Die Blaualge Spirulina gehört zu den ältesten Formen des Lebens auf der Erde. Vor Jahrmillionen hat sie dazu beigetragen, dass in der Atmosphäre Sauerstoff gebildet wurde, der die Entstehung anderer Arten ermöglicht hat. Das »Superfood« ist dermaßen bepackt mit Nährstoffen, dass man nur mit Wasser und Spirulina überleben könnte.

    Quelle: Kopp Online


  • Dritter Weltkrieg: Ist Syrien die »rote Linie«? - 22-06-2012

    Planen Russland, China und der Iran wirklich gemeinsame Manöver in Syrien, wie die iranische Nachrichtenagentur Fars meldet? Keineswegs, dementiert eine Beraterin des syrischen Präsidenten Assad: »Es gibt nichts Derartiges und kann es auch nicht geben.«. So, so. Aber trotzdem lohnt sich die Frage, ob Syrien für Russland und China nicht genau jene »rote Linie« ist, die vom Westen nicht überschritten werden darf – es sei denn, er will Krieg.

    Quelle: Kopp Online


  • Eigentliche Ziele: Der Iran und der »Schutz Israels«. Die wirklichen Gründe hinter dem amerikanischen Krieg gegen Syrien - 20-06-2012

    Die amerikanische Außenministerin Hillary Clinton ruft unter dem Vorwand der so genannten »Schutzverantwortung« (R2P) zu einem militärischen Eingreifen in Syrien auf, um den Gräueltaten, die angeblich von der syrischen Regierung unter Präsident Baschar al-Assad angeordnet werden, ein Ende zu bereiten. Mit einer verqueren Logik behauptet Clinton, ohne allerdings irgendwelche Beweise für ihre Einschätzung vorzulegen, auch wenn die »oppositionellen Kräfte« von mit al-Qaida in Verbindung stehenden Terroristen durchsetzt seien, trage doch die Regierung und nicht die Terroristen die Verantwortung für die anhaltenden Massaker an der Zivilbevölkerung.

    Quelle: Kopp Online


  • Neue Spionage-Kamera kann durch Wände sehen - 19-06-2012

    In "James Bond Filmen" hat es so etwas schon vor Jahrzehnten gegeben - in der Relität erst jetzt: eine Kamera, mit deren Hilfe Geheimdienste durch Wände blicken können.

    Quelle: Kopp Online


  • Luxemburg verbietet GVO-Mais von »Monsanto« - 19-06-2012

    Luxemburg hat jetzt offiziell ein Verbot für den Anbau von gentechnisch verändertem Mais der Firma »Monsanto« verhängt, und zwar für die umstrittene als MON810 patentierte Sorte. Damit steigt die Zahl der EU-Länder, die sich weigern, den Anbau von MON810 zuzulassen. Schon vorher hatten Frankreich, Österreich, Griechenland und Ungarn ähnliche Verbote erlassen. Die jüngste Entscheidung erhöht den Druck auf Berlin, eine ähnliche Entscheidung zu treffen. Hinter den Kulissen tobt ein erbitterter Streit, der möglicherweise über die Zukunft der GVOs entscheiden wird, und zwar nicht nur in der EU. MON810 ist die einzige GVO-Pflanze, deren Anbau die Europäische Kommission in der EU zugelassen hat; aber der Widerstand gegen ihre Einführung ist in den einzelnen Ländern nach wie vor sehr stark.

    Quelle: Kopp Online


  • Ungeheuerlich: Geplantes indisches Gesetz soll Kritik an GVOs unter Strafe stellen - 19-06-2012

    Das indische Parlament berät seit Anfang März über einen Vorschlag für ein Gesetz, durch das die Redefreiheit in beispielloser Weise einschränkt werden soll: Für öffentlich geäußerte Kritik an gentechnisch veränderten Pflanzen (GVO) oder anderen Produkten drohen Gefängnisstrafen. Das bislang nicht verabschiedete Gesetz ist ein Beweis dafür, wie weit das weltweite GVO-Agrobusiness geht, um die Akzeptanz für ihr patentiertes Saatgut zu erzwingen, dessen angebliche Vorzüge nicht bewiesen sind.

    Quelle: Kopp Online



  • Kokosnussöl bei Alzheimer - 19-06-2012

    Meine Welt ist angefüllt mit Kokosnüssen, Kokosnussöl und Kokosmilch. Das ist nichts Ungewöhnliches, denn ich lebe auf der Insel Maui. Aber ich freue mich, wenn ich überall im Internet auf Kokosnussöl stoße – als Mittel gegen Dutzende von Krankheiten und wahrscheinlich mehrere hundert verschiedene Symptome.

    Quelle: Kopp Online


  • 101 gute Gründe, Kokosnussöl als natürliches Heilmittel zu verwenden - 18-06-2012

    Die Kokosnuss ist ein unglaublich vielseitiges Superfood, in dem sich Nährstoffe und medizinischer Nutzen auf sehr schmackhafte Weise verbinden. Kokosnüsse sind vollkommen natürlich, überall erhältlich und preiswert, jeder Teil der Frucht kann genutzt werden.

    Quelle: Kopp Online


  • Finanzkollaps steht bevor: Was genau bedeutet »früher oder später«? - 18-06-2012

    Seit Ausbruch der Finanzkrise und der massiven Ausweitung der Geldmenge durch die so genannte »quantitative (monetäre) Lockerung« (das »Quantitative Easing«, QE) waren wir mit der Frage konfrontiert: Wie kann die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) auf lange Sicht die Zinsen für die Banken praktisch auf null senken und andererseits Sparer und Besitzer von Anleihen mit negativen Realzinsen (wenn die Zinsen zum Beispiel geringer als die Inflation sind) abspeisen, wenn die amerikanische Regierung die Staatsverschuldung über das Haushaltsdefizit alljährlich um 1,5 Billionen Dollar erhöht? Vor Kurzem kündigte die Fed an, sie wolle ihre bisherige Politik auch in den kommenden zwei oder drei Jahren fortsetzen. Tatsächlich ist die Notenbank in dieser Politik gefangen. Denn ohne die künstlich niedrig gehaltenen Zinsen wären die Schuldendienste im Zusammenhang mit der staatlichen Verschuldung so immens, dass sich die Frage stellte, ob die Kreditwürdigkeit des amerikanischen Finanzministeriums nicht herabgestuft werden müsste und inwieweit der Dollar noch überlebensfähig ist, was wiederum das Kartenhaus aus den Billionen von Dollar, die in Zinsswaps und andere Finanzderivate investiert wurden, einstürzen ließe.

    Quelle: Kopp Online


  • Science Fiction wird Wirklichkeit: Ärzte entwickeln Test für 3.500 »Genschäden« bei Ungeborenen - 18-06-2012

    Der bekannte Science-Fiction-Film Gattaca aus dem Jahr 1997 zeigt eine Welt der Zukunft, in der genmanipulierte Menschen mit bestimmten erwünschten und überlegenen genetischen Merkmalen den auf natürliche Weise geborenen Menschen vorgezogen werden. Letztere gelten als minderwertig. Jetzt, nur 15 Jahre, nachdem der Film in die Kinos kam, wird dieses Szenario Wirklichkeit: Die moderne Wissenschaft hat eine neue Methode entwickelt, ungeborene Kinder auf circa 3.500 so genannte Gen-»Defekte« zu untersuchen.

    Quelle: Kopp Online


  • Vom Wohlfahrtsstaat in die Pleiterepublik - 18-06-2012

    Der Weg in den Schuldenstaat wurde lange vor der Bankenkrise eingeschlagen. Schrittweise wuchs der Aufgabenbereich der Staaten. Parallel dazu wurde der mündige Bürger zum betreuten Bürger – ausgeliefert einem Kartell aus sozialpolitischen Gutmenschen, die in den Parteien den Ton angeben, mächtigen Lobbygruppen aus der Wohlfahrtsbranche und einem Bürokratenheer der umverteilenden Volksbeglücker. Der Preis ist hoch. Denn wenn der paternalistische Staat pleitegeht, geht nicht der Staat, sondern es gehen seine Bürger pleite. In seinem neuen Buch weist der Wirtschaftsredakteur Rainer Hank mögliche Notausgänge.

    Quelle: Kopp Online



  • Ironie-Breitseiten gegen den Mainstream - 15-06-2012

    Er schreibt, was andere oft nicht einmal zu denken wagen: Jan Fleischhauer knöpft sich mit viel intelligenter Spottlust und beschwingter Ironie den linken Mainstream und das moralisierende Gutmenschentum vor. Der Spiegel-Kolumnist hat einen Volltreffer platziert. Das zeigen die Tiraden der Ge- und Betroffenen.

    Quelle: Kopp Online


  • Europas Zukunft: Nationalstaaten oder Europäische Union? - 15-06-2012

    Vor zwei Jahren sagte Kanzlerin Angela Merkel: »Wenn der Euro scheitert, scheitert Europa«. Eine solche Aussage ist nicht die Feststellung einer Tatsache. Hier wird vielmehr eine Absicht formuliert. Das heißt, es ist Merkels Absicht und ihr fester Entschluss, den Euro aufrechtzuerhalten, egal was kommt. Doch was tragischerweise am Ende kommen könnte, ist die Einsicht, dass Europa aus verschiedenen Nationen besteht, die sich nicht auf eine Lösung für die aktuelle Krise einigen können. Anstelle von Einheit finden wir Spaltung. Die Europäische Union ist eine Fiktion. Gerade jetzt sind der deutsche Norden und der mediterrane Süden in der Frage der Staatsschulden gespalten.

    Quelle: Kopp Online


  • Spiegel Online: Europa erwartet »quasi-absolutistische Herrschaft« - 15-06-2012

    Jetzt ist die Katze aus dem Sack; der eigentliche Sinn der globalen Finanzkrise wird klar: Europa soll zu einem neuen Riesenstaat zusammengeschmolzen werden, in dem die nationalen Parlamente kaum noch Rechte haben. Die Massenmedien gewöhnen uns schon mal dran...

    Quelle: Kopp Online


  • Die Auflösung Europas - 15-06-2012

    Wie schlimm ist die finanzielle Lage in Europa? Griechenland könnte kurz davor stehen, die Euro-Zone zu verlassen. Es gibt jedoch auch Stimmen, die das anders sehen. Die Economic Times of India veröffentlichte ein Interview mit Jean Lemierre, dem Chef-Unterhändler für Privatgläubiger beim Rettungsplan für Griechenland. Laut Lemierre steht für Griechenland zu viel auf dem Spiel und die »Mehrheit der politischen Parteien sprechen sich für den Euro aus«. Andererseits berichtet der Boston Globe, dass Bundesbankpräsident Jens Weidmann die europäischen Zentralbanken vor einer  Ausweitung ihres Engagements in Griechenland gewarnt hat, und zwar aufgrund der politischen Unsicherheiten.

    Quelle: Kopp Online


  • Deutsche Sicherungsgelder sollen Pleitebanken retten - 15-06-2012

    Brüssel will den Sparern in Deutschland noch tiefer in die Tasche greifen: Künftig soll das deutsche Einlagensicherungssystem einspringen, wenn Kreditinstitute in Spanien oder anderen Krisenstaaten in die Zahlungsunfähigkeit geraten. Die Beiträge für die Einlagensicherungsfonds finanzieren die Bankkunden durch Gebühren und schlechtere Konditionen.

    Quelle: Kopp Online


  • Obamas Kriegsmaschinerie kündigt Invasion Syriens an - 15-06-2012

    Der amerikanische Fernsehsender CNN berichtete gestern, das Pentagon habe seine Planungen zu einem Angriff auf Syrien abgeschlossen. Ziel sei der gewaltsame Sturz des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad unter dem Deckmantel der Sicherung von Massenvernichtungswaffen und der Verhinderung »religiös motivierter Gewalt«, die die USA zuvor selbst durch ihre Unterstützung und Bewaffnung der Freien Syrischen Armee heraufbeschworen haben.

    Quelle: Kopp Online


  • Neue bahnbrechende Forschungsergebnisse: 8.000 IE des »Wunder«-Vitamins D täglich sind notwendig, um Krebsprävention zu erreichen - 12-06-2012

    Die Zensur und die Unterdrückung in Bezug auf Vitamin D wird sich nicht mehr lange halten können. Auch wenn das Medizinische Institut (IOM) und viele andere in der Krebsindustrie führende Institutionen (wie etwa die Amerikanische Krebsgesellschaft ACS) bewusst die krebsverhindernde Wirkung von Vitamin D heruntergespielt haben, stellte jetzt eine neue Untersuchung, die in der Fachzeitschrift Anticancer Research erschien, diese einfache, aber wichtige Wahrheit über Vitamin D heraus, die wir schon seit Jahren vertreten: Ein durchschnittlicher Erwachsener muss täglich etwa 4.000 bis 8.000 IE (das sind 100 bis 200 µg) Vitamin D zu sich nehmen, um Krebs, Multiple Sklerose und Diabetes Typ-1 zu verhindern; die absurden 400 bis 800 IE, von denen in den Empfehlungen der amerikanischen Regierung die Rede ist, reichen bei Weitem nicht aus.

    Quelle: Kopp Online


  • Krebs: Sind natürliche Lebensmittel Heilmedizin? - 12-06-2012

    Während das Krebs-Establishment mehrheitlich weiter nach einer Wunderpille als Heilmittel gegen den Krebs sucht, beschäftigen sich andere Ärzte erneut mit dem Konzept einer Heilung auf dem Weg über die Ernährung. Es stellt sich heraus, dass bestimmte Krebserkrankungen verhindert oder sogar rückgängig gemacht werden können – nicht durch die Entwicklung teurer Medikamente, sondern durch so natürliche Mittel wie Sonnenschein.

    Quelle: Kopp Online


  • Krebsmedikamente machen Tumore aggressiver und gefährlicher - 12-06-2012

    Wenn Befürworter der Naturheilkunde vor dem herkömmlichen Waffenarsenal zur Krebsbekämpfung wie Chemotherapie und Bestrahlung warnen, so sind sie in der Regel darüber besorgt, dass diese Therapien den Patienten auf vielfältige Weise schwächen und ihm schaden. Wissenschaftler dagegen ziehen einige dieser Therapieformen aus anderen Gründen in Zweifel. Es erweist sich nämlich, dass manche Chemotherapie einen Tumor zwar kurzfristig absterben oder schrumpfen lässt, tatsächlich aber bewirken kann, dass sich die bösartige Geschwulst langfristig weit gefährlicher entwickelt.

    Quelle: Kopp Online


  • Beweis: Krebsindustrie will keine Heilung - 12-06-2012

    An der University of Alberta in Edmonton, Kanada, wurde eine sichere und wirksame Heilmethode gegen Krebs entdeckt mit einem Medikament, das zuvor gegen seltene Stoffwechselstörungen angewendet wurde. Doch die Pharmaindustrie zeigt kein Interesse an weiterer Forschung über die Substanz Dichloracetat (DCA), über die bereits 2007 berichtet wurde. Und warum nicht? Weil DCA nicht mehr durch Patent geschützt ist.

    Quelle: Kopp Online


  • Alternative Krebstherapien – wirklich das Todesurteil? - 12-06-2012

    Krebs ist eine der großen Menschheitsgeißeln und sie kann jeden von uns treffen. Kaum ein Thema, das uns mehr bewegt. Vor allem die Therapien werden nach wie vor höchst kontrovers diskutiert. Die Schulmedizin bewegt sich nach wie vor auf den Pfaden von »Stahl, Strahl und Chemo«, wie Julius Hackethal einst zu sagen pflegte. Wer sich davon abwendet, scheint ohnehin dem Tode geweiht. Wiederholt werden alternative Therapien pauschal nicht nur als nutzlos, sondern auch als gefährlich gebrandmarkt. Wie sieht die Situation wirklich aus? Hier einige Einblicke und Ansichten zur Sache.

    Quelle: Kopp Online


  • Vitamin D und Krebs – neun Fakten, die man Ihnen vorenthalten will - 12-06-2012

    Früher kam die Diagnose mit dem großen K einem Todesurteil gleich. Bisweilen verdrängen Patienten die Krankheit sogar. Wer wollte es ihnen auch verdenken? Schließlich malt die Schulmedizin für Krebspatienten ein ziemlich düsteres Bild und die Heilmethoden, die sie anbietet, tragen auch nicht zur Verbesserung der Lebensqualität bei, von Übelkeit und Haarausfall einmal ganz zu schweigen.

    Quelle: Kopp Online


  • Krebserreger entdeckt? Die verblüffenden Erkenntnisse einer russischen Forscherin - 12-06-2012

    Krebs gehört weltweit zu den häufigsten Todesgründen. Die Ursachen sind immer noch nicht erforscht, obwohl Hunderte von Milliarden an Forschungsgeldern in die Wissenschaft geflossen sind. Nun gibt es »neue Erkenntnisse«, dass ein Großteil der Krebserkrankungen auf bakterielle und Virus-Infekte zurückzuführen sein soll. Doch sind diese Erkenntnisse mitnichten neu. Dort, wo heutige Forscher hinwollen, kommen andere schon längst her.

    Quelle: Kopp Online


  • BANKRUN 2012: Für jeden von uns gibt es nur 2.000 Euro! Wird Ihnen das reichen? - 06-06-2012

    Sollte der Bankenelite in den kommenden Monaten nicht die endgültige Abschaffung der Demokratie (politische Union) in Europa gelingen, wird Griechenland aus der Euro-Zone ausscheiden, was spätestens seit 2010 absehbar war. Es hätte dem griechischen Volk viel Kummer erspart, wenn Banken und Politik diesen unvermeidbaren Schritt bereits damals zugelassen hätten, aber so blieb mehr Zeit für Spitzenbanker, sich (auf unsere Kosten) die Taschen zu füllen.

    Quelle: Kopp Online


  • Der ADAC und die Geheimdienste - 06-06-2012

    Der größte deutsche Automobilclub hat offenkundig lange Zeit ein Geheimnis gehütet. Er unterhält offenkundig bestimmte Beziehungen zum deutschen Auslandsgeheimdienst BND. Es ist peinlich, was da jetzt an die Öffentlichkeit kommt.

    Quelle: Kopp Online


  • Das schmutzige Geschäft der Pillen-Mafia - 06-06-2012

    Von Potenzpillen bis zu Herz- und Krebsmedikamenten werden Arzneimittel gefälscht und als echt verkauft. Noch bedrohlicher: Kriminelle schleusen gepanschte, kaum nachzuweisende Rohstoffe in das weltweite Produktionsnetz seriöser Hersteller ein – mit lebensgefährlichen Folgen. Wie Qualitätsmanager das Problem lösen wollen.

    Quelle: WiWo.de


  • Bittere Wahrheit - 06-06-2012

    Am 26. September gab der Börsenhändler Alessio Rastani der BBC ein Interview, das seitdem im Internet für Aufregung sorgt. Warum? Weil Rastani als einer der ersten seiner Zunft öffentlich aussprach, was ich bereits vor einem halben Jahr in meinem Buch ausführlich schilderte, nämlich dass der Euro längst Geschichte ist, wir vor dem Zusammenbruch der Weltwirtschaft stehen und unsere Politiker bei all dem in Wahrheit überhaupt nichts mehr mitzureden haben.

    Quelle: Kopp Online


  • Die Weltwährung naht: Die USA und der Griff nach der Globalherrschaft - 06-06-2012

    Am 27. März 2012 trafen die Verteidigungsminister der USA, Kanadas und Mexikos in Ottawa zusammen, um die Nordamerikanische Union, NAU, auf dem militärischen Sektor voranzutreiben – und so gut wie keine deutschsprachige Zeitung hat darüber berichtet. Ziel der Hintermänner der NAU ist nicht nur die Abschaffung von Grenzen und nationalen Währungen sowie die Schaffung einer gemeinsamen Armee, sondern offenbar die Herrschaft über die gesamte westliche Welt – als Vorstufe zur Weltherrschaft. Das glauben Sie nicht? Genau deswegen funktioniert das alles auch so reibungslos!

    Quelle: Kopp Online


  • Falsche Flagge in Syrien: Wie die USA den Krieg anzetteln - 06-06-2012

    In der amerikanischen Militärdoktrin nehmen »Ereignisse mit hohen Opferzahlen«, bei denen unschuldige Zivilisten ums Leben kommen, eine zentrale Rolle ein. Diese bewussten Morde sind Bestandteil verdeckter Operationen, wobei dem Feind die Verantwortung für die Gräueltaten zugeschoben wird. Auf diese Weise will man ein [schon lange geplantes] militärisches Vorgehen aus »humanitären Gründen« rechtfertigen. Diese Doktrin geht auf das Jahr 1962 zurück: Operation Northwoods.

    Quelle: Kopp Online


  • Nexus-Interview mit Douglas Dietrich: Die Wahrheit über die letzten 70 Jahre - 31-05-2012

    Die Sieger schreiben Geschichte, indem sie Fakten verschwinden lassen, die nicht mehr ins Bild passen. Douglas Dietrich war Bibliothekar des US-Verteidigungsministeriums, zuständig für die Vernichtung brisanter Akten in der Presidio Militärbasis in San Francisco. Jetzt öffnet er seine Notizen und gibt damit erstaunliche Einblicke in die vertuschte Vergangenheit Amerikas und der Welt. Im Interview mit Thomas Kirschner enthüllt Douglas Dietrich die verborgene Geschichte des Zweiten Weltkriegs – unter anderem, dass Deutschland und Japan die ersten Staaten waren, die Atombomben bauten … und sie auch einsetzten.

    Quelle: Nexus


  • Bilderberg und der Euro - 30-05-2012

    Bereits vor Jahrzehnten von den Bilderbergern insgeheim als Einheitswährung auf einem konsequenten Globalisierungskurs beschlossen, hat sich die praktische Umsetzung des Euro als problematisch erwiesen. Selbst innerhalb der einflussreichen Gruppe zeigt sich vereinzelt Opposition. Angesichts der unmittelbar bevorstehenden 58. Bilderberg-Konferenz ein kurzer Blick auf die Situation.

    Quelle: Kopp Online



  • Schlagwörter, die Sie im Internet vermeiden sollten - 30-05-2012

    Eine britische Zeitung hat eine Liste von Schlagwörtern veröffentlicht, deren Benutzung Sie tunlichst im Internet vermeiden sollten, wenn Sie nicht von Geheimdiensten ausgespäht werden möchten. Überwacht werden etwa Soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter.

    Quelle: Gegenfrage.com


  • Es wird ungemütlich! - 29-05-2012

    Wir stehen vor schwierigen Zeiten. Die europäische Finanzkrise verschlechtert sich zusehends. Wie sich herausstellt, hat JP Morgan Verluste in Höhe von mehreren Milliarden US-Dollar eingefahren. Doch noch höhere Verluste kommen auf Europa zu, nachdem die Franzosen nun einen sozialistischen Präsidenten gewählt haben, der angekündigt hat, den Spitzensteuersatz auf 75 Prozent zu erhöhen. Man kann natürlich auf verschiedene Weise Selbstmord begehen.

    Quelle: Kopp Online


  • Wunderdroge Galgant, Lebensretter bei Herzproblemen - 29-05-2012

    Kürzlich bei einer Radtour: Einer unserer Freunde, ein 45-jähriger Familienvater, stoppte plötzlich. Er war kreidebleich. »Fahrt weiter, ich komme nach«, sagte er, »mir geht es nicht gut«. Er legte sich bäuchlings auf die Wiese und wand sich vor Krämpfen und Schmerzen. Was als anschließende Diagnose harmlos klang, hätte bei ihm fast zum Herzinfarkt geführt: ein Wind steckte fest, wie man so schön sagt. Zum Glück hatten wir die Wunderdroge Galgant dabei, die man unbedingt kennen sollte. Sie hilft bei Koliken, Herzproblemen, Durchblutungsstörungen und Rückenschmerzen.

    Quelle: Kopp Online


  • Die Zitronen-Entgiftungsdiät – ein Rezept, das wirklich funktioniert - 29-05-2012

    Seit Beyoncé Knowles mit der Zitronensaftdiät Schlagzeilen macht, ist das Interesse daran schlagartig gestiegen. Diese Entgiftungsdiät, die auch unter dem Namen »Master Cleanse« bekannt ist, gibt es schon seit fast 50 Jahren. Allerdings sind Rezept und Anwendung immer wieder verändert worden. Da sie angesammelte Schadstoffe aus dem Körper entfernt und gleichzeitig beim Abnehmen hilft, ist sie hervorragend für eine Frühjahrs-Entgiftung geeignet.

    Quelle: Kopp Online



  • Die Bilderberger: Wurzel der Macht und Weltherrschaft - 29-05-2012

    In diesem Jahr wird sich die Bilderberger-Gruppe ab dem 31. Mai im amerikanischen Chantilly in der Nähe Washingtons treffen. Es ist das 58. Treffen und wird, wie immer, eine ausgesprochen wichtige Zusammenkunft sein. Unser USA-Korrespondent Webster G. Tarpley berichtet in den nächsten Tagen direkt aus Chantilly. Der Journalist offenbart uns schon jetzt Hinweise auf den nächsten US-Präsidenten, die die Bilderberger der Weltpolitik bereits im Vorfeld subtil vermitteln.

    Quelle: Kopp Online


  • Ethikrat will keine Mensch-Tier-Wesen - 29-05-2012

    Das Gremium fordert ein Verbot der Übertragung tierischer Embryonen auf den Menschen. Die "biologische Artgrenze zwischen Mensch und Tier" dürfe nicht infrage gestellt werden.

    Quelle: Financial Times Deutschland



  • Bittere Aprikosenkerne (Vitamin B17) contra Krebs - 24-05-2012

    Bittere Aprikosenkerne (Vitamin B 17) contra Krebs. Der Heilpraktiker Peter Kern und der Philosoph Norbert Knobloch im Gespräch mit Michael Vogt.

    Die Krebszelle ist Teil des Lebenszyklus, und sie ist die primitivste Zelle im Lebenszyklus. Krebs ist ein stimulierter, unkontrollierter, überschießender Heilungsprozeß, ein außer Kontrolle geratener Zell-Reparatur-Mechanismus als Antwort auf Gewebealterung oder Gewebeschädigung durch übermäßige Reize (Streß, Strahlen, Chemikalien, Viren u. a.) unter Umgehung, Unterdrückung oder Versagen der körpereigenen Abwehrmechanismen.

    Quelle: Alpenparlament.tv


  • Geheimnisse der Gesundheit - 24-05-2012

    Die Krankheit des Gesundheitswesens, oder: warum unser «Gesundheitswesen» nur die Krankheiten verwaltet.

    Warum leiden Sie, warum leiden so viele Menschen an chronischen Krankheiten, ohne geheilt zu werden? Weil dieses «Gesundheitswesen» sich nicht wirklich um Ihre Gesundheit sorgt. Es kümmert sich viel mehr um Ihre Krankheiten. Deren Dauerbehandlung anstelle von Verhütung und wirklicher Heilung ist die wirtschaftliche Existenzgrundlage der «modernen Medizin». Denn die einzige Person, die wirklich an Ihrer Gesundheit interessiert sein könnte, und für die Ihre Gesundheit Existenzgrundlage ist, diese Person sind sie Sie selbst.

    Quelle: Alpenparlament.tv


  • Codex Alimentarius - 24-05-2012

    Thomas Eckardt im Gespräch mit Dr. Gottfried Lange vom «World Institute of Natural Health Sciences» über den «Codex Alimentarius». (Dieser Beitrag ist in Kooperation mit «Neue Impulse» entstanden)

    Die «Codex Alimentarius»-Kommission ist eine sogenannte Expertenkommission, mit der sich die Pharmaindustrie bei der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Welternährungsorganisation (FAO) eingenistet hat.

    Quelle: Alpenparlament.tv


  • Nachgewiesen: Bekannte Kinder-Impfstoffe führen bei Affenbabys zu Autismus - 24-05-2012

    Wenn Impfstoffe bei der Entstehung von Autismus im Kindesalter wirklich keinerlei Rolle spielen, wie ist es dann möglich, dass bekannteste Impfstoffe, die heute Kindern verabreicht werden, bei Primaten nachweislich zu Autismus führen? Diese Frage drängt sich auf, nachdem eine kürzlich von Wissenschaftlern im US-Bundesstaat Pennsylvania durchgeführte Studie ans Licht brachte, dass viele Affenbabys, die im Rahmen neuer Forschungsprojekte geimpft wurden, anschließend Autismus-Symptome zeigten.

    Quelle: Kopp Online


  • 200.000 Selbstmorde in Indien: Die verheerenden Folgen durch Monsanto - 24-05-2012

    Monsantos Vorgehen in Indien ist ein Beispiel für die Monopolisierung und Manipulation der Marktwirtschaft, der Tradition, der Technologie und für die schlechte Regierungsarbeit. Der weltgrößte Hersteller gentechnisch veränderten Saatgutes verkaufte in den vergangenen zehn Jahren gentechnisch veränderte Ware zum Nutzen der indischen Landwirte – so zumindest behauptet es das Unternehmen.

    Quelle: Kopp Online


  • Weltuntergangsszenario: Giftkonzerne sorgen für weltweites Bienensterben - 24-05-2012

    Es ist eine einzige Katastrophe: Eine internationale Aktivistengruppe hat für eine Petition fast eine Million Unterschriften gesammelt, um endlich die hochgiftigen Chemikalien vom Markt zu kriegen, die seit Jahren die Bienenbestände weltweit drastisch dezimieren. Doch die verantwortlichen BAYER-Hauptaktionäre scheren sich einen feuchten Kehricht drum: Die Abstimmung auf der Jahreshauptversammlung fiel zugunsten der Weiterführung der Produktion von Neonicotinoiden aus. Das bedeutet das Todesurteil für weitere Milliarden von Bienen, unheilvolle Folgen für das Leben des Menschen sind vorprogrammiert.

    Quelle: Kopp Online


  • Geht die Menschheit durch »wissenschaftlichen Selbstmord« zugrunde? - 24-05-2012

    Dies ist ohne Zweifel der wichtigste Artikel, den ich je verfasst habe, denn er behandelt die Vorstellung, dass die Menschheit im Namen der Wissenschaft ausgelöscht wird. Wenn wir auf ein Überleben hoffen wollen, dann müssen wir zuallererst diese »Wissenschaftler« daran hindern, unsere Welt und unsere Zivilisation zu zerstören.

    Quelle: Kopp Online


  • Alle Gefahr geht vom Volke aus: Politiker zittern vor Wutbürgern - 24-05-2012

    Angeschlagen, abgestraft, abgewählt: die vermeintliche Euro-Rettung frisst ihre Retter. Europas Bürger rebellieren. Spätestens seit den Wahlen in Griechenland und Frankreich werden die Wähler überall zunehmend rebellisch.

    Quelle: Kopp Online


  • Buße für den Holocaust? Sarrazin über den Euro und Deutschland - 24-05-2012

    Thilo Sarrazin hat ein neues Aufreger-Buch geschrieben: Europa braucht den Euro nicht. Schon vor dessen Veröffentlichung schlugen die Wellen hoch: Empörte Proteste unserer Politiker-Gutmenschen, die entsetzt auf die Einladung Sarrazins in die gestrige ARD-Sendung »Günther Jauch« reagiert hatten. Denn Sarrazin bringt Vergleiche aus dem Dritten Reich in die Debatte ein, und das geht ja bekanntlich »gar nicht«. Am gestrigen Abend trafen sich dennoch der Bilderberger und wahrscheinliche SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und der Euro-Skeptiker Thilo Sarrazin in der ersten Reihe des öffentlich-rechtlichen Fernsehens zum Live-Duell. Eine Sternstunde.

    Quelle: Kopp Online


  • Horrorszenarien in Europa: Die letzten Tage des Euro? - 24-05-2012

    Wer in den letzten Tagen aufmerksam die Welt beobachtete, der weiß, was die Stunde geschlagen hat. Die Euro-Krise ist mit voller Macht zurück. Bankenrun in Griechenland, dort gehen schon die Scheine aus. Auch in Spanien laufen die Menschen nun an die Schalter und heben ihr Erspartes ab. Alle Versuche der EU-Kommission, die Krise mit Milliardenzahlungen hinauszuzögern, finden jetzt offenbar ihr Ende, der Augenblick der Wahrheit ist da. Hier ein Überblick der letzten 48 Stunden:

    Quelle: Kopp Online


  • Fukushimas Zusammenbruch droht: Menschliche Zivilisation in Gefahr? - 24-05-2012

    Die Nachricht, die Sie gleich lesen, verschiebt alles andere in die Kategorie »unbedeutend«. Sie machen sich Sorgen über die Präsidentschaftswahlen 2012 in den USA? Über GVO, Fluorid, Impfstoffe, Geheimgefängnisse? Das alles ist völlig unwichtig, wenn wir das Problem des Fukushima-Reaktors Nr. 4 nicht lösen, der kurz vor einem katastrophalen Zusammenbruch steht. Dabei könnte genügend Strahlung freigesetzt werden, um die menschliche Zivilisation auf unserer Erde auszulöschen (siehe die unten stehenden Zahlen).

    Quelle: Kopp Online


  • Deutsche Goldreserven: Barren oder nur Papier? - 24-05-2012

    Während asiatische Zentralbanken und IWF ihre Goldbestände aufstocken, sorgt sich der Haushaltsausschuss des Bundestags um die im Ausland verwahrten deutschen Goldreserven. Existieren große Teile davon nur noch auf dem Papier? Ein Bericht des Bundesrechnungshofs wurde zur Geheimsache erklärt. Die Parlamentarier bekommen nur eine entschärfte Variante – und selbst das nur auf ausdrückliche Anforderung.

    Quelle: Kopp Online


  • EILMELDUNG! Wake News Radio wurde überfallen!!! - 24-05-2012

    Ein Überfallkommando (ca. 10-15 schwerbewaffnete Polizei+Zivil) der Basler Polizei drang in den frühen Morgenstunden des 22.05.2012 gegen 04:30 Uhr mit einem Vorwand “Durchsuchungs- und Beschlagnahmebefehl, Straftatbestand üble Nachrede” in die Privatsphäre von Detlev von Wake News Radio ein.

    Quelle: mywakenews


  • Ein Veto von Dilma! - 24-05-2012

    Der brasilianische Kongress hat soeben ein katastrophales Waldgesetz verabschiedet, das Abholzern und Grundbesitzern freie Hand lässt, riesige Teile des Amazonas-Regenwaldes zu fällen. Jetzt kann nur noch Präsidentin Dilma es aufhalten.

    Quelle: AVAAZ.org



Partner

nach oben
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz